Monthly Archives: Januar 2014

Netlabel Dub-O-Phonic … wärmstens zu empfehlen

Netlabel Dub-O-Phonic … wärmstens zu empfehlen

images

Im vergangenen Jahr war das Netlabel DUB-O-PHONIC für mich eine der interessantesten Entdeckungen im Netz, jedenfalls wenn es um moderne und neue Dub-Musik geht.
Ich habe ja bereits in den letzten Monaten einiges über dieses sehr empfehlenswerte Netlabel veröffentlicht, aber das in Zypern beheimatete Label ist auch in diesem Jahr bereits äußerst fleissig bei der Arbeit.
Daher freut es mich ganz besonders, dass ich euch auf einige neue Veröffentlichungen von DUB-O-PHONIC aufmerksam machen darf.

Im Januar gab es bereits eine Neuerscheinungen mit dem Album von Koncrete Roots “Dub Ina Midlands”

Koncrete_Roots_front_web Koncrete_Roots_back_web

Koncrete Roots ist ein one man project von Thomas Kenney aus Leicestershire in den East-Midlands von England.

Hier gibt’s den FREE DOWNLOAD

Die beiden folgenden Veröffentlichungen sind noch aus dem Jahr 2013, aber nicht weniger interessant.

Zum einen das Album “Revolution” von Jennifer Paulos und desweiteren eine DUB-O-PHONIC-Compilation von verschiedenen Interpreten “Explorations In Dub”, zusammengestellt von Dub Thomas.

Jennifer Paulos - Revolution (Front-Cover) Jennifer Paulos - Revolution (Back-Cover)

FREE DOWNLOAD hier

Explorations-in-dub-front Explorations-in-dub-back-web

FREE DOWNLOAD hier

Ich kann das Netlabel DUB-O-PHONIC allen Liebhabern der DUB-Musik nur wärmstens empfehlen !!

Viel Vergnügen beim Herunterladen und Anhören. Alle Alben bei Dub-O-Phonic sind unter der CC-Lizenz veröffentlicht und dürfen bedenkenlos herunter geladen werden.

Irie & One Love

Reggae-Playlist für Januar 2014

Reggae-Playlist für Januar 2014

images

Liebe Reggae-Freunde,

wahrscheinlich ist euch bereits aufgefallen, dass es mir aus zeitlichen Gründen im vorigen Monat nicht geglückt war, die Playlist für den Monat Dezember 2013 zu veröffentlichen. Als kleine Entschädigung fällt dafür die neue Playlist für den Monat Januar 2014 etwas umfangreicher aus als sonst. Also, let’s start ………

Riz All Stars – Theme From Riz

I-Taweh – The Prayer (Deliver Me)

Anthonio Barnett – Flesh & Blood

Tappa Zukie – Human Rights

Shalom – Zion Train

Roots Radics – World Peace Three

Rod Taylor – Politics

Reggae Regulars – Black Skin Boys

Ras Michael – Sweet Jamaica (Rainbow People)

Prince Buster – Black Man Must Be Free

The Pioneers – Papa Was A Rolling Stone

Pablo Moses – The Life He Lives

Negus Nagast – Rasta Love

Zoot Island – Down To Jamaica

David Jahson – Iah Is Coming For His Earth

Kaya Dub – Another Lion Special

The Heptones – Road Of Life

Earl Zero – Shackles And Chains

Kush & Bloodfiyah Angles – Tricky Situation

Merger – Exiles Ina Babylon

Dubska – Wiatr

Ras Takashi – Jazzman Rock

King Tubby – African Roots

Hight Tone & Improvisators Dub – Early Dub

Vibronics – Deep Roots Dub

Abisha – Aethiopia

Wayne Palmer – Hold Your Corner

The Interns – Nothing Is Impossible

Devon Irons & Dr. Alimantado – Vampire

Winston McAnuff – Quiet Room

Wie immer hoffe ich, dass was für euch dabei ist.
Viel Spass beim Reinhören

Irie & One Love