Groundation – Eine Reggae-Band mit eigener Auslegung

Groundation – Eine Reggae-Band mit eigener Auslegung

images

photostream

Echte Reggae-Fans kennen sie längst, andere werden sie noch kennen und schätzen lernen –
GROUNDATION ist eine kalifornische Reggaeband, die 1998 vom Frontmann Harrison Stafford, dem Keyboarder Marcus Urani und dem Bassisten Ryan Newman gegründet wurde.
Das erste Album der Band entstand im gleichen Jahr und hatte den Titel “Tribate To The Roots”. Es enthielt eine Eigenkomposition und ansonsten eigene Interpretationen bekannter Reggae-Klassiker.
Zwei Jahre später, im Jahr 2000, wurde GROUNDATION um eine eigene Bläsersektion erweitert und es entwickelte sich der typische GROUNDATION-Sound, in dem vor allem Jazz-Einflüsse eine wichtige Rolle spielen.

Zur Zeit hat die Band folgende Stamm-Besetzung:

Harrison Stafford:
Gesang, Gitarre, Nyabinghi Drums und Percussion,
Marcus Urani:
Hammond B3, Rhodes, Keyborad, Melodica, analoger Synthesizer und Percussion,
“Iron” Ryan Newman:
Bass,
Kelsey Howard:
Trombone,
“King”David Chachere:
Trompete,
“Papa” Paul Spina:
Drums, Timbales und Percussion,
und
Jason Robinson:
Tenorsaxophon, Flöte und Bassflöte.
Dazu im Chor:
Stephanie Wallace, Kerry-Ann Morgan, Adaria Armstrong, Kim Pommell, Shawna ANderson, Ikesha Johnson, Jeannine Guillory und Ekua Impraim.

Neben der Erstlings-Veröffentlichung “Tribute To The Roots” sind bisher folgende Alben von GROUNDATION erschienen:

1999 – “Young Tree”
2001 – “Each One Teach One”
2002 – “Hebron Gate”
2003 – “Dragon War” (Dub Remixes von Hebron Gate)
2004 – “We Free Again”
2005 – “Dub Wars” (Dub Remixes von Hebron Gate und We Free Again)
2006 – “Upon The Bridge”
2009 – “Here I Am”
und
2012 – “Building An Ark”

Hier könnt ihr euch mal ein Bild von dieser Super-Gruppe machen, Groundation – Live at the Paleo Festival 2012

Mit Sicherheit ist das Festival Chiemsee Reggae Summer 2013 vom 23.08.2013 bis zum 25.08.2013 in Übersee/Chiemsee eine gute Gelegenheit, die Band in Deutschland mal wieder live zu erleben. Tickets für dieses Festival kosten 89,00 € (incl. Camping) für Frühbucher.

Vielleicht habe ich euch ja Lust gemacht … würde mich freuen ;-)

Kommentar verfassen