Taxifahren auf Phuket

Taxifahren auf Phuket

images-1

Aus eigener Erfahrung weiss ich, das Touristen in Thailand für Dienstleistungen und Waren zumeist einen völlig anderen Preis bezahlen müssen, als Einheimische. Im Prinzip stört mich das auch nicht besonders, zumal es ja oft auch am Verhandlungsgeschick jedes Einzelnen liegt, welcher Preis zu zahlen ist. In Thailand funktioniert basarähnliches Handeln um den Preis nämlich tatsächlich recht gut.

taxis
(Taxen In Thailand)

Völlig übertrieben wird es jedoch in den typischen Touristenorten. Hier sind die Preise per se eigentlich viel zu hoch, gemessen am Durchschnittseinkommen eines Thais. Aber selbst damit kann ich im Grunde leben. Was mich aber auf jeden Fall stört, sind die unverschämten Preise für eine Taxifahrt auf Phuket. Die Taxifahrer haben sich fast schon mafiös organisiert und verlangen unglaubliche Preise selbst für kürzeste Strecken. Sollte man als Tourist tatsächlich mal einen etwas günstigeren Preis verhandelt haben, kann es passieren, daß das Taxi kurz nach der Abfahrt von anderen Taxifahrern gestoppt wird, der eigene Taxifahrer von seinen “Kollegen” massiv gemaßregelt wird, und der Tourist am Ende doch den überhöhten Preis zahlen muss. Dabei ist es völlig egal, ob ein normales Taxi oder ein Tuk-Tuk als Beförderungsmittel ausgesucht wurde.

16744618-phuket-taxi-mini-auto-taxi
(Tuk-Tuk auf Phuket)

Damit will die thailändische Transportbehörde jetzt aber endgültig Schluss machen. Seit dem 01.03.2013 sollen einheitliche Preise für Taxifahrten auf Phuket für mehr Transparenz und Gerechtigkeit sorgen. Ab dem 01.04.2013 sollen auch alle bis dahin nicht registrierten Taxen aus dem Verkehr gezogen werden. Das diese “maximalen” Preise, die für ein mit 4 Personen voll besetztes Taxi berechnet sind, eigentlich immer noch viel zu hoch sind, könnte man als kleine Konzession seitens der Transportbehörde an die Taxifahrer ansehen. Auch hier gilt aber, das Verhandlungsgeschick entscheidet letztendlich über den Preis, wenn z.B. das Taxi nur von einer oder zwei Personen benutzt wird.

Im einzelnen gelten also seit dem 01.03.2013 folgende maximale Preise auf Phuket:

Maximale Taxi & Tuk-Tuk Tarife von Karon
KARON – PHUKET FLUGHAFEN 1000
KARON – KATA 200
KARON – PATONG 400
KARON – PHUKET STADT 550
KARON – KAMALA 600
KARON – KOH SI RAE 700
KARON – PHUKET DEEP SEA PORT 700
KARON – CHALONG BAY 400

Maximale Taxi & Tuk-Tuk Tarife von Kamala
KAMALA – PHUKET FLUGHAFEN 700
KAMALA – PATONG 400
KAMALA – KARON 600
KAMALA – KATA 800
KAMALA – PHUKET STADT 700
KAMALA – NAI HARN BEACH 900
KAMALA – SURIN BEACH 300

Maximale Taxi & Tuk-Tuk Tarife von Patong
PATONG – PHUKET FLUGHAFEN 800
PATONG – KAMALA 400
PATONG – SURIN BEACH 500
PATONG – PHUKET STADT 500
PATONG – PHROMTHEP CAPE 700
PATONG – CHALONG BAY 500
PATONG – CHALONG TEMPLE 500
PATONG – PHUKET ZOO 500

Maximale Taxi & Tuk-Tuk Tarife von Phuket Stadt
PHUKET STADT – PHUKET AIRPORT 550
PHUKET STADT – MAKHAM BAY 350
PHUKET STADT – PANWA CAPE 400
PHUKET STADT – NAI HARN BEACH 500
PHUKET STADT – PATONG 500
PHUKET STADT – SURIN BEACH 600

Maximale Taxi & Tuk-Tuk Tarife von Phuket Airport
PHUKET FLUGHAFEN – KOH SI RAE 800
PHUKET FLUGHAFEN – MAKHAM BAY 750
PHUKET FLUGHAFEN – PHUKET DEEP SEA PORT 750
PHUKET FLUGHAFEN – PANWA CAPE 750
PHUKET FLUGHAFEN – CHALONG BAY 650
PHUKET FLUGHAFEN – RAWAI 1000
PHUKET FLUGHAFEN – KATA 1000
PHUKET FLUGHAFEN – KARON 1000
PHUKET FLUGHAFEN – PATONG 800
PHUKET FLUGHAFEN – CHERNG TALAY 700

Ich bin recht froh, daß ich nicht in einem Touristenort wie Phuket lebe, sondern in Nakhon Si Thammarat. Hier sind so gut wie keine Touristen anzutreffen und das Preisniveau stimmt auch noch. So zahle ich z.B. für eine Taxifahrt zu meinen Schwiegereltern, die in Lansaka leben, also ca. 18-20 KM von meinem Haus in Nakhon Si Thammarat entfernt, lediglich 25 Bhat für eine einfache Fahrt.

Nichtsdestotrotz wünsche ich allen Phuket-Urlaubern eine schöne Zeit in Thailand :-)

2 Responses »

  1. Das mit den Taxipreisen ist echt schlimm! Wobei man dabei auch einschränken muss, dass die Preise im Weltniveau immer noch sehr niedrig sind, nur eben im Vergleich zu anderen Teilen Thailands so extrem.
    Das mit den neuen Preisen ist auch so eine Witzveranstaltung, da die festgelegten Preise immer noch viel zu teuer sind und sich diverse Fahrer trotzdem nicht dranhalten.

    ABER: mir ist das eigentlich total egal, da ich mein eigenes Auto habe und nicht auf Taxen angewiesen bin…

    Interessant auch, dass Du in NST lebst! Meine Frau ist von dort und wir sind einigermassen regelmässig bei der Familie. Wo wohnst A.Muang? Evtl. melde ich mich wenn wir das nächste Mal rüberfahren…

    • Ja, unser Haus steht in A. Muang ganz in der Nähe vom Electricity Nakornsri Office. Leider leben wir noch nicht ständig in NST, erst in ca. 5-6 Jahren wollen wir für immer übersiedeln. Ich würde mich aber trotzdem sehr freuen, wenn wir uns mal dort treffen würden. Werde dir mal schreiben, wenn wir das nächste mal in Thailand sind :o))

Kommentar verfassen